Fair, nachhaltig & modern
Versandkostenfrei in Deutschland ab 55 €
Kostenlose Retouren

O MY BAG: Wie eine Tasche die Welt verändert

Auf O MY BAG trafen wir das erste Mal im Sommer 2016 auf der Ethical Fashion Show in Berlin, als das Vorhaben Sinfinis nach langen Gesprächen und Träumereien auf Sonjas Balkon langsam Gestalt annahm.
Tatsächlich ist es ziemlich passend, dass O MY BAG ein bisschen wie „Oh my God" klingt – denn das kommt unserer ersten Reaktion auf die minimalistischen Handtaschen, Reisetaschen, Laptoptaschen, Clutches, Portemonnaies und Rucksäcke aus butterweichem Öko-Leder ziemlich nahe (im positiven Sinne natürlich). O MY BAG steht stellvertretend für das, was wir bei unseren Labels suchen: Die Kombination aus einem tollen, modernen Design und einer nachhaltigen, fairen Produktion. Brauchen wir, dachten wir – für unseren Shop und unsere private Sammlung ;)

Gegründet wurde O MY BAG übrigens vor etwas mehr als fünf Jahren von Paulien Wesselink. Mit dem Ziel ein Social Business zu starten, war Paulien 2010 durch Indien gereist, eine der größten Exportnationen für Leder der Welt. Dort hatte sie Lederfabriken besucht und dutzende unterschiedliche Produzenten kennengelernt. Nach ihrer Rückkehr stand ihr Plan fest. Sie wollte einzigartige Taschen designen und gleichzeitig etwas zurückgeben. Im Mittelpunkt stand dabei das Motto „Trade Not Aid“. Die Produkte von O MY BAG sollten durch faire Löhne und soziale Arbeitsbedingungen die Lebensumstände der Produzenten und Arbeiter in Indien verbessern, ganz ohne klassische Entwicklungshilfe.
Alle Taschen von O MY BAG werden mit viel Liebe zum Detail in Amsterdam designt und unter fairen Bedingungen von Fair-Trade-zertifizierten Organisationen in Kalkutta, Indien von Hand hergestellt. Verwendet wird dafür Öko-Leder, bei dessen Verarbeitung auf die Verwendung von Chemikalien verzichtet wurde. Das macht die Taschen und Accessoires zu etwas ganz Besonderem - Designerstücke, mit deren Kauf du die Welt gleichzeitig ein bisschen besser machen kannst. Denn O MY BAG ist sich sicher, dass die Wahl die wir als Käufer treffen, die Welt verändern kann. Passend zum Slogan „Changing the world one bag at a time” - übrigens auch die perfekte Antwort auf die gefürchtetste aller Fragen: „Brauchst du die neue Tasche wirklich?“*


*Korrekte Antwort in diesem Fall: "Klar, ich muss doch die Welt verbessern."

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.